Schloss Egeskov liegt in dem kleinen Ort Kværndrup in der Nähe von Ringe auf Mittelfünen. Schloss Egeskov wurde 1554 von Frands Brockenhuus errichtet. Das Anwesen befindet sich heute im Besitz des namhaften Grafens Michael Ahlefeldt-Laurvig Bille.

Graf Michael Ahlefeldt-Laurvig Bille übernahm Schloss Egeskov 1994, und seitdem hat der Graf es in eine der am häufigsten besuchten Touristenattraktionen auf Fünen mit bis zu 200.000 Besuchern pro Jahr verwandelt.

Auf Schloss Egeskov gibt es von allem etwas

Auf Schloss Egeskov sind im Laufe der Jahre viele spannende Attraktionen um das Schloss herum entstanden. In einem Bereich des über 130 Jahre alten Buchenwalds können Sie jetzt in der beliebten Tree-Top-Walking-Attraktion in 10-15 Metern Höhe über dem Erdboden gehen. Falls Sie unter Höhenangst leiden, können Sie stattdessen das schöne, von dänischen Multitalent entworfene Labyrinth besuchen oder die kleinen Labyrinthe, die auf dem Areal um das Schloss Egeskov herum verstreut liegen. 

Erleben Sie das Märchen aus nächster Nähe

Über Slotsferie Danmark können Sie jetzt den ehemaligen Wohnsitz des Grafen Michael Ahlefeldt-Laurvig Bille, Gut Rubjerg, mieten. Das Gut Rubjerg liegt etwa 1 km vom Schloss Egeskov entfernt und bietet bis zu 18 übernachtenden Gästen Platz. Wenn Sie das Gut Rubjerg über Slotsferie Danmark mieten, haben Sie zudem freien Eintritt ins Schloss Egeskov und in den schönen Park.