Dieser schöne, ursprünglich 1750 erbaute Landsitz liegt nur 5 km von Odenses Innenstadt entfernt. Der Hof wurde 2006 renoviert und zeichnet sich durch den rustikal-ländlichen Stil mit den weißgetünchten Mauern und dem romantischen Fachwerk aus. Drinnen herrscht eine rustikale Atmosphäre mit getünchten Wänden und freiliegenden Balken. Krogsgård wurde nach alter Handwerkstradition restauriert und ist mit schönen alten Möbeln und Gegenständen eingerichtet, die mit modernem Komfort kombiniert sind. Der Hof verfügt über ein Esszimmer, von dem aus man den Poolbereich über einen Glasgang betritt, einen großen Aufenthaltsraum, einen Aktivitätsraum mit Tischtennis und Billard, eine Küche, 14 Zimmer und 7 Badezimmer. 

Zum Objekt gehört eine Quadbahn, die mit dem Nachbaranwesen „Brydeland“ geteilt wird. Es gibt 2 Quads, die Kindern bis zu 15 Jahren zur Verfügung stehen (das Fahren auf der Bahn ist nur von 10.00 - 16.00 und auf eigene Gefahr gestattet). Das Benzin für die Fahrzeuge muss der Mieter selber beschaffen.