Dieses Urlaubsdomizil liegt nahe Broager im kleinen Dorf Brunsnæs, direkt am Ufer der Flensburger Förde. Es handelt sich bei diesem Anwesen um den ehemaligen Landgasthof von Brunsnæs, der im Jahr 1777 erbaut wurde. Trotz der umfassenden Renovierung im Jahr 2004 und einer Auffrischung im Jahr 2020 konnte die wunderbar gemütliche Stimmung und Atmosphäre des alten Landgasthofs erhalten werden.

Das Gebäude erstreckt sich über 2 Etagen. Das Erdgeschoss beinhaltet eine einladende Poolabteilung mit einem 40 m² großen Swimmingpool inklusive einer Gegenstromanlage, einem großen Whirlpool für 6 Personen, einer Duschnische und einem Zugang zur Sauna. Hinzu gesellt sich ein großer, gemütlicher Aufenthaltsraum mit mehreren Sofagruppen, einem Fernseher, einem Kaminofen und großen Panoramafenstern, die Ihnen einen offenen Blick auf das Wasser gewähren. Von diesem Raum aus gelangen Sie in das separate Esszimmer mit ausreichend Platz für bis zu 30 Personen, das ebenfalls mit einer Fensterpartie in Richtung Wasser glänzt und Sie während Ihres Essens mit traumhaft schönen Ausblicken verwöhnt. Ihnen stehen außerdem eine funktionelle und geräumige Industrieküche für die Zubereitung des Essen für bis zu 30 Personen, sowie ein 5 m² großer Kühlraum zur Verfügung.

Fünf der insgesamt 15 Schlafzimmer sind ebenfalls im Erdgeschoss platziert. Gleiches gilt für 3 Badezimmer und 3 Gäste-WCs. Die restlichen 10 Schlafräume befinden sich im ersten Stockwerk, wo zusätzlich auch zwei weitere Badezimmer untergebracht sind. Das Kellergeschoss empfängt Sie mit einem Tagungsraum mit Platz für bis zu 45 Personen.

Der Aktivitätsraum des ehemaligen Landgasthofs lockt mit unzähligen Aktivitätsmöglichkeiten und Trainingsgeräten. Vom Wohnraum aus gelangen Sie zudem direkt hinaus auf eine 150 m² große Aussichtsterrasse, auf der Sie mit einem Blick über den Garten und das Wasser verwöhnt werden. Von der Küche aus haben Sie Zugang zu einer überdachten Terrasse. Schöne Aufenthaltsmöglichkeiten bietet Ihnen außerdem das 5.500 m² große Grundstück, das sich ganz bis hinunter an die Flensburger Förde und an deren kinderfreundlichen Badestrand erstreckt.


Umgebung / Lage

Brunsnæs und Broager liegen nicht weit von Gråsten entfernt, wo Sie auf gute Einkaufsmöglichkeiten und ein großes, neues Badeland treffen, dass gegen Bezahlung genutzt werden darf.

Gråsten ist zudem für sein königliches Schloss und den wunderschönen Schlossgarten berühmt. Innerhalb von einer halben Stunde Fahrzeit erreichen Sie unter anderem auch den interessanten und spannenden Wissenschaftspark "Universe", sowie die Stadt Sønderborg mit Ihrer gemütlichen Fußgängerzone und dem historischen Schloss. Auch ein Besuch des Historiecenter Dybbøl Banke ist unbedingt empfehlenswert. Hier erfahren Sie alles über die entscheidende Schlacht des Jahres 1864. Auch Ausflüge über die Grenze nach Deutschland können sehr gut auf Ihrem Aktivitätenprogramm stehen.